Versandkostenfrei ab 200 Euro innerhalb Deutschland
Weltweiter Versand
Produktberatung +49 (0)7841-6003-0

Schädelmodell für Zahnmedizin mit CMD Syndrom, 8-teilig

427,21 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren.

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 4860
  •  

    Vorteile

    • Individuelle Beratung von Produktexperten
    • Kostenloser Versand ab € 200,- innerhalb Deutschland
    • Inklusive 5 Jahre Garantie
    • Versand innerhalb von 24h*
    • Weltweiter Versand
Dieses erstklassige Modell eines menschlichen Schädels legt neben der detaillierten Wiedergabe... mehr
Produktinformationen "Schädelmodell für Zahnmedizin mit CMD Syndrom, 8-teilig"
Dieses erstklassige Modell eines menschlichen Schädels legt neben der detaillierten Wiedergabe der Schädelstrukturen den Fokus speziell auf Zähne und Kiefer und ist deshalb das perfekte Lehr- und Demonstrationsmittel für den Bereich Zahnmedizin und Kieferchirurgie. Die vordere Hälfte des Ober- und Unterkiefers können abgenommen werden und geben die Sicht frei auf Zähne mit Wurzeln, einseitig mit Nerven und Blutgefäßen sowie auf die Kieferhöhlen. Der Schädel ist nicht nur geeignet als perfektes Hilfsmittel für das Erlernen der Anatomie, sondern auch als Erklärungshilfe für die Kieferchirurgie und Implantologie.

Diese spezielle Ausführung dient der Veranschaulichung des CMD Syndroms. bei der craniomandibulären Dysfunktion besteht eine Funktionsstörung im Zusammenspiel zwischen Kiefergelenken, Kaumuskulatur und Zähnen. Dargestellt sind die Abnutzung des Zahnschmelz durch Knirschen, Abnutzung des Diskus sowie relevanten Kaumuskeln M. masseter, pars superficialis, pars profundus sowie der relativ neu entdeckte pars coronoidea. Alle drei Muskeln sind abnehmbar.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schädelmodell für Zahnmedizin mit CMD Syndrom, 8-teilig"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen