Thorax

6 Produkte
Sortierung:
Herz und distale Trachea, Carina tracheae und Primärbronchien
Dieses 3D gedruckte Präparat zeigt die äußere Anatomie des Herzens und der distalen Trachea, Carina tracheae und der Primärbronchien im hinteren Mediastinum im Verhältnis zu den großen Gefäßen und dem linken Vorhof (das die Umschlaglinien des Perikards der Sinus transversus pericardii und Sinus obliquus pericardii zeigt). Ein anteriores Fenster wurde in den rechten Vorhof und die Basis des Vorhofohres geschnitten, wodurch die rechte atrioventrikuläre (Tricuspidal-) Klappe und die Passage in die rechte Herzkammer freigelegt wurden. Sowohl die rechte als auch die linke Koronararterie und benannte Äste sind sichtbar (wie auch der Abgang der hinteren interventrikulären Arterie von der rechten Koronararterie). Das linke Vorhofohr wurde aufgeschnitten, um den Verlauf des Ramus circumflexus in der Koronarrille zu veranschaulichen. Die Herzvenen wurden entfernt, aber der Koronarsinus unter dem linken Vorhof wurde erhalten. Der Truncus pulmonalis wurde entfernt, um die (offenen) Pulmonalklappen freizulegen, während der Aortenbogen intakt ist, um die Ursprünge des Truncus brachiocephalicus, der linken Halsschlagader und der linken Arteria subclavia darzustellen. In Nachbarschaft der Aorta bleiben die Anschlüsse der linken und rechten V. brachiocephalica und der V. azygo an die obere Hohlvene erhalten.Detaillierte anatomische Beschreibung auf Anfrage.

1.001,98 €*
Herz
Dieses 3D gedruckte Präparat des Herzens zeigt die Anatomie des äußeren Herzens und die Ansätze der großen Gefäße. Alle vier Kammern (Vorhöfe und Ventrikel) sind erhalten geblieben, mit den Umschlaglinien des Perikards am linken Vorhof, die die Lage des Sinus transversus pericardii und des Sinus obliquus pericardii abgrenzen. Der Austritt des rechten Randzweigs der rechten Koronararterie aus dem fettgefüllten Koronarsulkus ist zu sehen, ebenso wie die posteriore interventrikuläre Arterie (auf der Rückseite herabführend) innerhalb ihres Sulkus. Die anterioren interventrikulären (links vorn nach unten führenden) und diagonalen Äste der linken Koronararterie sind ebenfalls von vorne sichtbar, ebenso wie der Endabschnitt des Zirkumflexzweiges tief im linken Vorhofohr und die große Herzvene. Auf der hinteren Seite nimmt der Koronarsinus alle Herzvenen (große, mittlere, kleine) und eine markante posteriore Vene der linken Herzkammer auf. Die Halbmondklappen von Aorta und Lungenarterie sind an der Basis der aufsteigenden Aorta bzw. des Truncus pulmonalis sichtbar. Detaillierte anatomische Beschreibung auf Anfrage.

949,62 €*
Bronchialsystem
Dieses 3D gedruckte Präparat zeigt die Leitungsbahnen der Atemwege von der Luftröhre, der Carina tracheae und den kompletten rechten und linken Bronchialbäumen bis zur Ebene der tertiären Lobarbronchien. Jedes System von Lobarbronchien wurde farblich gekennzeichnet, um die bronchopulmonalen Segmente des rechten und linken Lappens zu veranschaulichen. Detaillierte anatomische Beschreibung auf Anfrage.

1.798,09 €*
Darm – Teil des Jejunums
Dieses 3D gedruckte Präparat zeigt eine kleine Jejunum-Schlinge mit Mesenterium. Ein Fenster wurde in das Mesenterium geschnitten (Fett und viszerales Peritoneum wurden entfernt), um die Arterienarkaden im Mesenterium zu veranschaulichen.Detaillierte anatomische Beschreibung auf Anfrage.

742,56 €*
Darm – Teil des Ileums
Dieses 3D gedruckte Präparat zeigt eine kleine Ileum-Schlinge mit Mesenterium. Ein Fenster wurde in das Mesenterium geschnitten (Fett und viszerales Peritoneum wurden entfernt), um die Arterienarkaden im Mesenterium zu veranschaulichen.Detaillierte anatomische Beschreibung auf Anfrage.

692,58 €*
Interne Strukturen des Herzens
Dieses 3D gedruckte Präparat des Herzens wurde präpariert, um die inneren Strukturen der Kammern darzustellen. An der Herzbasis bleibt das Endstück der oberen Hohlvene erhalten, die in das rechte Atrium eintritt. Ein Teil der unteren Hohlvene ist auch an der Unterseite des rechten Atriums erhalten geblieben; jedoch wurde der größte Teil des Gefäßlumens und ein Großteil der vorderen Wand entfernt, um die Musculi pectinati des rechten Vorhofohrs und der Fossa ovalis (die im 3D-Druck fast durchscheinend ist) freizulegen. Die Vorderwand der rechten Herzkammer wurde ebenfalls entfernt, um die rechte Herzklappe und ihre drei Segel (anteriores, posteriores und septales) freizulegen, einschließlich der Chordae tendineae, die sie mit den jeweiligen von den Trabeculae carneae vorstehenden Papillarmuskeln verbinden (einschließlich eines septomarginalen Trabekels, das in den anterioren Papillarmuskel des interventrikulären Septums eintritt). Detaillierte anatomische Beschreibung auf Anfrage.

1.273,30 €*

Menschliche Körperrepliken, um die Lehre zu verbessern!

Die bahnbrechende Anatomie Serie von Erler- Zimmer beinhaltet eine einzigartige und unerreichte Sammlung von kolorierten menschlichen Körperrepliken welche speziell entworfen wurden, um die Lehre und das Lernen zu verbessern. Diese Premiumkollektion von höchst akkurater humaner Anatomie wurde direkt aus radiologischen Daten oder echten Präparaten mit neuesten Bildgebenden Verfahren erzeugt. Die 3D menschliche Anatomie Serie bietet einen kosteneffektiven Weg, um Ihrem speziellen Unterrichts- und Demonstrationsbedarf im gesamten curricularen Bereich der Medizin, Gesundheitswissenschaften und der Biologie gerecht zu werden. Eine detaillierte Beschreibung der Anatomie, welche in jedem 3D-gedruckten Präparat dargestellt wird, wir mitgeliefert. Welche Vorteile bietet die Monash 3D Anatomie Serie im Vergleich zu Plastikmodellen oder echten menschlichen Plastinaten? Jede Körperreplik wurde sorgfältig entwickelt aus ausgewählten radiologischen Patientendaten oder präparierten menschlichen Körpern höchster Qualität, welche von einem hochqualifizierten Anatomenteam im Lehrzentrum für menschliche Anatomie der Monash Universität ausgewählt wurden, um klinisch wichtige Bereiche der Anatomie in einer Qualität und Detailtreue darzustellen, wie es mit konventionellen Modellen nicht möglich ist – es handelt sich um echte Anatomie, nicht um stilisierte. Jede Körperreplik wurde strengstens überprüft vom hochqualifizierten Anatomenteam im Lehrzentrum für menschliche Anatomie der Monash Universität, um die anatomische Genauigkeit des Endprodukts zu gewährleisten. Die Körperrepliken sind kein echtes menschliches Gewebe und unterliegen deshalb keinen Einschränkungen beim Transport, Import oder der Verwendung in Bildungseinrichtungen, die keine Erlaubnis zur Verwendung von Leichen haben. Die Die exklusive 3D Anatomie Serie vermeidet diese und andere ethische Probleme, welche auftreten, wenn man mit plastinierten menschlichen Überresten umgeht.

Ihre zuletzt angesehenen Produkte