Produktinformationen "Brustphantom für Mammographie und Brusttomosynthese"
Brust-Phantom mit Fett- und Drüsengewebe. Dieses Brust-Phantom wurde entwickelt, um die Brustbildgebung in der Mammographie und in der Tomosynthese zu simulieren. Es stellt eine 4 cm dicke Brust dar, die unter dem Kompressionspaddel fixiert werden kann. Dieses Phantom ermöglicht eine realistische Simulation der Brustbildgebung. Es wurde entwickelt zur Prüfung und Optimierung von Dosis und Bildqualität und zur Schulung von medizinischem und technischem Personal. Das Phantom wird auf Basis von virtuellen Datensätzen hergestellt*, die Fett- und Drüsengewebe enthalten. Bei diesem Modell handelt es sich um handgefertigte Einzelstücke, die in Größe und Ausführung gering abweichen können. Das Phantom kann ganzheitlich oder in Schnittbauweise geliefert werden. Aussparungen für Dosimeter undPathologien können auf Anfrage integriert werden.
Größe: 15x11x4cm

* References Breast Phantom:
1. Graff, C.G., "A new open-source multi-modality digital breast phantom," Proc. SPIE 9783, 978309 (2016).
2. Ikejimba, L.C., Graff, C.G., Rosenthal, S., Badal, A., Ghammraoui, B., Lo, J.Y. and Glick, S.J., “A novel physical anthropomorphic breast phantom for 2D and 3D x-ray imaging,” Medical Physics 44(2), 407-416 (2017).

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Andere Kunden kauften auch

Becken-Phantom mit Schenkelhalsfraktur für CT, Röntgen und Strahlentherapie
Dieses Phantom ist aus echten Patientendaten erstellt und wird mit neuester Technologie hergestellt. Knochen, Gefäße und Weichteilgewebe werden authentisch dargestellt mit realistischen CT-Werten für alle Gewebe bei 120 kVp Röhrenspannung in der CT. Wenn das Phantom vorwiegend bei anderen Röhrenspannungen (z. B. 100 kVp) eingesetzt werden soll, kann die Kalibrierung der CTWerte auf Wunsch entsprechend angepasst werden. Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste in der Röntgen-Bildgebung. Lufträume sind durch ein Material mit etwa -80 Hounsfieldeinheiten aufgefüllt.Das Becken - Phantom liefert eine realistische Simulation eines nativen männlichen Beckens mit einer gering dislozierten Schenkelhalsfraktur auf der linken Seite. Das Phantom beinhaltet das komplette Becken und den fünften Lendenwirbel.Größe: 27x17x16cm
Kopf und Hals Phantom für CT, Röntgen und Strahlentherapie
Dieses Phantom ist aus echten Patientendaten erstellt und wird mit neuester Technologie hergestellt. Knochen, Gefäße und Weichteilgewebe werden authentisch dargestellt mit realistischen CT-Werten für alle Gewebe bei 120 kVp Röhrenspannung in der CT. Wenn das Phantom vorwiegend bei anderen Röhrenspannungen (z. B. 100 kVp) eingesetzt werden soll, kann die Kalibrierung der CTWerte auf Wunsch entsprechend angepasst werden. Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste in der Röntgen-Bildgebung. Lufträume sind durch ein Material mit etwa -80 Hounsfieldeinheiten aufgefüllt.Das Kopf - Phantom liefert eine äußerst realistische Simulation einer Kopf- und Hals-CT-Angiographie (mit arterieller Kontrastierung) eines Patienten mit einer arteriovenösen Malformation auf der rechten Seite. Das Phantom wird in originalgetreuem Maßstab geliefert und beinhaltet die Halswirbelsäule bis zur Grundplatte des fünften Halswirbels.Größe: 19x23x27cm
Abdomen Phantom Kind für CT, Röntgen und Strahlentherapie
Dieses Phantom ist aus echten Patientendaten erstellt und wird mit neuester Technologie hergestellt. Knochen, Gefäße und Weichteilgewebe werden authentisch dargestellt mit realistischen CT-Werten für alle Gewebe bei 120 kVp Röhrenspannung in der CT. Wenn das Phantom vorwiegend bei anderen Röhrenspannungen (z. B. 100 kVp) eingesetzt werden soll, kann die Kalibrierung der CTWerte auf Wunsch entsprechend angepasst werden. Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste in der Röntgen-Bildgebung. Lufträume sind durch ein Material mit etwa -80 Hounsfieldeinheiten aufgefüllt.Das Phantom liefert eine äußerst realistische Simulation eines Abdomens mit Kontrastmittel (portalvenöse Phase) eines Kindes mit einem Plattwirbel (erster Lendenwirbel). Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste (mit portalvenöser Kontrastierung) in der Röntgen-Bildgebung. Das Phantom beinhaltet das Abdomen vom zehntenBrustwirbel bis zur Grundplatte des vierten Lendenwirbels inklusive der vollständigen Leber und beider Nieren.Größe: 20x16x12cm
Handphantom für CT, Röntgen und Strahlentherapie
Dieses Phantom ist aus echten Patientendaten erstellt und wird mit neuester Technologie hergestellt. Knochen, Gefäße und Weichteilgewebe werden authentisch dargestellt mit realistischen CT-Werten für alle Gewebe bei 120 kVp Röhrenspannung in der CT. Wenn das Phantom vorwiegend bei anderen Röhrenspannungen (z. B. 100 kVp) eingesetzt werden soll, kann die Kalibrierung der CTWerte auf Wunsch entsprechend angepasst werden. Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste in der Röntgen-Bildgebung. Lufträume sind durch ein Material mit etwa -80 Hounsfieldeinheiten aufgefüllt.Das Hand - Phantom liefert eine äußerst realistische Simulation einer Hand. Pathologien (z.B. Frakturen, Verkalkungen, Knochen und Weichteiltumoren) können auf Wunsch integriert werden.Größe: 6x11x20cm
Brustphantom für Mammographie und Brusttomosynthese
Brust-Phantom mit Fett- und Drüsengewebe. Dieses Brust-Phantom wurde entwickelt, um die Brustbildgebung in der Mammographie und in der Tomosynthese zu simulieren. Es stellt eine 4 cm dicke Brust dar, die unter dem Kompressionspaddel fixiert werden kann. Dieses Phantom ermöglicht eine realistische Simulation der Brustbildgebung. Es wurde entwickelt zur Prüfung und Optimierung von Dosis und Bildqualität und zur Schulung von medizinischem und technischem Personal. Das Phantom wird auf Basis von virtuellen Datensätzen hergestellt*, die Fett- und Drüsengewebe enthalten. Bei diesem Modell handelt es sich um handgefertigte Einzelstücke, die in Größe und Ausführung gering abweichen können. Das Phantom kann ganzheitlich oder in Schnittbauweise geliefert werden. Aussparungen für Dosimeter undPathologien können auf Anfrage integriert werden. Größe: 15x11x4cm* References Breast Phantom:1. Graff, C.G., "A new open-source multi-modality digital breast phantom," Proc. SPIE 9783, 978309 (2016).2. Ikejimba, L.C., Graff, C.G., Rosenthal, S., Badal, A., Ghammraoui, B., Lo, J.Y. and Glick, S.J., “A novel physical anthropomorphic breast phantom for 2D and 3D x-ray imaging,” Medical Physics 44(2), 407-416 (2017).
Becken-Phantom mit Coxarthrose für CT, Röntgen und Strahlentherapie
Dieses Phantom ist aus echten Patientendaten erstellt und wird mit neuester Technologie hergestellt. Knochen, Gefäße und Weichteilgewebe werden authentisch dargestellt mit realistischen CT-Werten für alle Gewebe bei 120 kVp Röhrenspannung in der CT. Wenn das Phantom vorwiegend bei anderen Röhrenspannungen (z. B. 100 kVp) eingesetzt werden soll, kann die Kalibrierung der CTWerte auf Wunsch entsprechend angepasst werden. Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste in der Röntgen-Bildgebung. Lufträume sind durch ein Material mit etwa -80 Hounsfieldeinheiten aufgefüllt.Das Phantom liefert eine realistische Simulation eines nativen weiblichen Beckens mit einer fortgeschrittenen Coxarthrosis deformans auf der rechten Seite. Das Phantom beinhaltet das komplette Becken und den fünften Lendenwirbel.Größe: 27x17x17cm
Abdomen Phantom für CT, Röntgen und Strahlentherapie
Dieses Phantom ist aus echten Patientendaten erstellt und wird mit neuester Technologie hergestellt. Knochen, Gefäße und Weichteilgewebe werden authentisch dargestellt mit realistischen CT-Werten für alle Gewebe bei 120 kVp Röhrenspannung in der CT. Wenn das Phantom vorwiegend bei anderen Röhrenspannungen (z. B. 100 kVp) eingesetzt werden soll, kann die Kalibrierung der CTWerte auf Wunsch entsprechend angepasst werden. Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste in der Röntgen-Bildgebung. Lufträume sind durch ein Material mit etwa -80 Hounsfieldeinheiten aufgefüllt.Das Abdomen - Phantom liefert eine äußerst realistische Simulation eines Abdomens mit Kontrastmittel (spätarterielle Phase) eines Patienten. Arterielle Kontrastierung. Das Phantom beinhaltet das Abdomen vom zehnten Brustwirbel bis zum vierten Lendenwirbel, inklusive Leber und beider Nieren.Größe: 27x18x17cm
Fußphantom für CT, Röntgen und Strahlentherapie
Dieses Phantom ist aus echten Patientendaten erstellt und wird mit neuester Technologie hergestellt. Knochen, Gefäße und Weichteilgewebe werden authentisch dargestellt mit realistischen CT-Werten für alle Gewebe bei 120 kVp Röhrenspannung in der CT. Wenn das Phantom vorwiegend bei anderen Röhrenspannungen (z. B. 100 kVp) eingesetzt werden soll, kann die Kalibrierung der CTWerte auf Wunsch entsprechend angepasst werden. Das Phantom liefert realistische Gewebekontraste in der Röntgen-Bildgebung. Lufträume sind durch ein Material mit etwa -80 Hounsfieldeinheiten aufgefüllt.Das Fuß - Phantom liefert eine äußerst realistische Simulation eines Fußes. Pathologien (z.B. Frakturen, Verkalkungen, Knochen und Weichteiltumoren) können auf Wunsch integriert werden.Größe: 10x12x25cm

Stetige Innovationskraft

Soziale Verantwortung

Gelebte Kundenorientierung

Verständnis für Qualität

Nachhaltiges Handeln

Zertifizierung ISO 9001

Ihre zuletzt angesehenen Produkte