Produktinformationen "Peter PICC Line"
Das einzigartige Lehrmodell für das Einführen peripher inserierter Zentralkatheter (PICC). Peter PICC ist ein tragbares, leichtes Lehrmodell, das eine anatomisch korrekte Vena cava, subclavia, jugularis, mediana basilica, basilica und cephalica zeigt. Das bewegliche Kinn simuliert die Okklusion der Vena jugularis, die das Weiterschieben des Zentralkatheters behindern kann. Das Modell ermöglicht es den Mitarbeitern, die sterile Technik der Kathetervorbereitung und -insertion zu üben. Tastbare Rippen lassen den Lernenden üben, die richtige Katheterlänge vom Insertionspunkt bis zum 2. oder 3. Interkostalraum abzuschätzen und die richtige Lage der Katheterspitze in der durchsichtigen Vena cava superior zu kontrollieren. Das Legen eines Standard-i.v.-Katheters in die großen, noch eben durch die durchscheinende Armhaut erkennbaren Venen ist ebenfalls möglich. Peter PICC Line ist ein Modell eines oberen Torso mit Hals, Kinn, rechtem Arm, Rippen, Muskelgewebe, Armhaut, Körperhaut, Körpervenenset mit durchsichtiger Vena cava superior, und Flüssigkeitsbehälter mit Schläuchen in einer haltbaren, weichen Stofftragetasche mit einer zusätzlichen Zubehörtasche.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Andere Kunden kauften auch

Armvenen-Set zum Punktieren für R18802
Armvenen-Set zum Punktieren für Peter PICC Line R18802. Venae mediana basilica, basilica und cephalica.

202,30 €*
Muskelgewebe für R18802
Muskelgewebe für Peter PICC Line R18802.

199,92 €*
Körpervenen-Set zum Punktieren für R18802
Körpervenen-Set zum Punktieren für Peter PICC Line R18802.

218,96 €*
Ersatz-Körperhaut für R18802
Ersatz-Körperhaut für Peter PICC Line R18802.

284,41 €*
Ersatz-Armhaut für R18802
Ersatz-Armhaut für Peter PICC Line R18802.

160,65 €*
PICC Training Simulator, ultraschallfähig
Die Verwendung von peripheren Zentralvenenkathetern (Peripherally Inserted Central Catheter / PICC) wird als sicherer Zugang betrachtet, um Zentralvenenkatheter zu legen und die Verwendung von Ultraschallüberwachung reduziert das Risiko für den Patienten. Dieser brandneue Simulator bietet als einziger die Übungsmöglichkeit der gesamten Prozedur vom Einführen der Nadel über die Handhabung des PICC bis hin zur Platzierung des distalen Endes in der V. cava superior. Sowohl V. basilica als auch V. cephalica sind als Zugangsmöglichkeit vorhanden, um verschiedene Niveaus der Kanülierung zu üben. Das Ultraschall – Punktionskissen ist auswechselbar. Die bewegliche Schulter erlaubt das Üben der Positionierung des Arms um mögliche Fehllagen des Katheters zu vermeiden. Anatomisch korrekte Bifurkationen der Venen im Oberkörper bieten lebensechten Widerstand der Venenwand und erlaubt die Simulation von Komplikationen wie eine Fehlplatzierung des Katheters in die V. jugularis, V. thoracodorsalis oder V. subclavia. Der Simulator ist ideal für die praktische Ausbildung von Ärzten sowie klinischem und radiologischem Fachpersonal.Der Simulator hat die folgenden Eigenschaften:- Exzellente Bildqualität und Darstellung der Nadelspitzte für ultraschallgestützten Venenzugang- Bewegliche Schultern- Übungsmöglichkeit der gesamten Prozedur vom Einführen der Nadel über die Handhabung des PICC bis hin zur Platzierung des distalen Endes- Verifizierung der Punktion durch „Flash-back“- Rippen und das rechte Schlüsselbein sind vorhanden um die Einschätzung der Katheterlänge und das anatomische Verständnis einer korrekten Platzierung der Katheterspitze zu ermöglichen- Anatomisch korrekte Gabelung der Vene- Simulation der Fehlplatzierung der KanüleGröße: 40 x 60 x 15 cm

2.207,45 €*
Ersatz-Rippen für R18802
Ersatz-Rippen für Peter PICC Line R18802.

172,55 €*

Stetige Innovationskraft

Soziale Verantwortung

Gelebte Kundenorientierung

Verständnis für Qualität

Nachhaltiges Handeln

Zertifizierung ISO 9001

Ihre zuletzt angesehenen Produkte